Einsatzbehelf


Absturzsicherung und einfache Rettungen (ERHT)

Neue öffentliche Version

Der Einsatzbehelf Standardeinsätze wurde von der Höhenrettung von Schutz & Rettung Zürich erstellt und ist seit 2009 bei der Miliz- und Berufsfeuerwehr der Stadt Zürich in Gebrauch. An diesen Standards orientieren wir uns im Einsatz und in der Ausbildung.
Mit dieser dritten Version stellen wir nun erstmals das Dokument öffentlich allen Feuerwehren zur Verfügung.

Zweck der Veröffentlichung

  • Wir wollen zur Diskussion anregen!
  • Absturzsicherung ist Pflicht und einfache Rettungen waren schon immer Aufgaben der Feuerwehr.
    Wer sonst könnte so schnelle Hilfe leisten?
    Allerdings haben einfache Rettungen nichts mit Höhenrettung zu tun!
  • Wir wollen die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen, zur Diskussion stellen.
    Deshalb stellen wir nur Stufe 1 und 2 (Absturzsicherung und ERHT) zur Verfügung.
    Stufe 3 (Höhenrettung) bleibt vorerst nicht öffentlich.
  • Mit dieser Auswahl an Standardeinsätzen bieten wir überschaubare Lösungen, die in der begrenzten Ausbildungszeit der Feuerwehren noch Platz haben.

Anwendung der Standards

Das Dokument baut auf die Ausbildungsdokumentation «Grundwissen Feuerwehr Absturzsicherung».
Ohne diese Grundlage dürfen die Standardeinsätze nicht zur Anwendung kommen.
Die beinhalteten Einsätze versuchen sich an Problemen, die im Alltag einer Feuerwehr vorkommen, zu orientieren und eine Lösung zu bieten, die unserem Motto entspricht:

Konstruktive Diskussion - erwünscht!

Inhaltliche Fragen und Rückmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download

Einsatzbehelf Standardeinsätze Stufen 1 und 2 Feuerwehr
Absturzsicherung und ERHT (Version_2018)